Homepage Rezepte Schwarzwälder Kirschkonfitüre

Zutaten

1000 g Sauerkirschen (z.B. Schattenmorellen)
1 EL Kakao (pur)
1/2 TL Bourbon-Vanille
500 g Gelierzucker (2:1)
2 g Zitronensäure
4 EL Kirschwasser

Rezept Schwarzwälder Kirschkonfitüre

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

ca. 8 Gläschen

Zutaten

Portionsgröße: ca. 8 Gläschen
  • 1000 g Sauerkirschen (z.B. Schattenmorellen)
  • 1 EL Kakao (pur)
  • 1/2 TL Bourbon-Vanille
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 2 g Zitronensäure
  • 4 EL Kirschwasser

Zubereitung

  1. Kirschen entkernen, halbieren und mit den restl. Zutaten (außer dem Kirschwasser) vermischen. 2 Stunden Saft ziehen lassen.
    Dann unter ständigem Rühren aufkochen, ca 2 Minuten sprudelnd kochen lassen (weiter rühren), abschäumen und vom Herd nehmen. Dann erst das Kirschwasser unterrühren. UNBEDINGT Gelierprobe machen! Evtl. etwas mehr Gelierzucker, je nach Kirschenart...!
  2. Heiß in saubere Twist-off-Gläschen füllen und sofort verschließen.
    Für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

genial

Die Kombination der Kirschen mit Kakao ist traumhaft! Habe Kirschwasser wegen der Kinder weggelassen; 1/4 Tl geriebene Orangenschale und eine Spur gemahlenen Zimt dazu.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login