Rezept Schwedische Apfeltorte

saftiger Apfelkuchen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
12
Kommentare
(16)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

250 g
200 g
6 Stück
200 g
2 Teel.
Backpulver, gestrichen
2 Eßl.
Rum
abgeriebene Schale einer Zitrone
2 Päckch.
Vanillinzucker
50 g
gehackte Mandeln
1 kg
saure Äpfel

Zubereitung

  1. 1.

    200 g Butter mit dem Zucker (2 Eßl. Zucker zurücklassen) schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Anschließend Vanillinzucker und die geriebene Zitronenschale. Das Mehl, Backpulver und den Rum einrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

  2. 2.

    Eine 26er Springform fetten und den Teig hineinfüllen. Die geschälten, in Spalten geschnittenen Äpfel in den Teig stecken, mit den Mandeln und dem restlichen Zucker bestreuen und mit der restlichen Butter (Flocken) belegen..

  3. 3.

    In den vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) schieben und ca. 45 Minuten backen.
    Backtemperatur: Gas: Stufe 2-3, Heißluft: 180° C, Ober/Unterhitze: 200° C
    Mit geschlagener Sahne servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Empfehlung: Besonders praktisch, wenn du deinen Kuchen transportieren möchtest: Backformen inklusive passender Haube, zum Beispiel von Zenker http://amzn.to/2AuYwWb (Anzeige amazon.de)
Willst du kleine Kuchen oder Cupcakes transportieren, dann sind mehrstöckige oder stapelbare Transportbehälter die bessere Wahl, zum Beispiel http://amzn.to/2hfKqj3 (Anzeige amazon.de)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(16)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
mhhhhhhhhhhhhhh

das sieht gut au sund erinnert mich an meinen letzten schwenden urlaub.. herrlich! danke für das schöne rezept

Ist das ein herrlicher Apfelkuchen !

Wir haben heute Nachmittag noch lauwarm ein Stückchen davon genascht. Das war so gut, daß ich jetzt gleich noch ein Fior-di-Latte-Eis dazu machen werde - für später dann, mein Mann freut sich nämlich schon auf die nächste "Nasch-Portion", und die kann ich ihm natürlich nicht vorenthalten ;-) mir eigentlich auch nicht .....

knopfiknopf
mhhhhhhhhhhhhhhh super lecker

die Torte war superlecker, alle waren begeistert und ruckzuck war sie weg

lilifee
Verlockend

Ich liebe Apfelkuchen in allen Variationen, dieser wird nächstes Wochenende gebacken! Ich freu' mich schon drauf.

lilifee
Jedes Stück schmeckt nach mehr...

... meinten auch meine Gäste. Toller Apfelkuchen - kommt in meine Favoritenliste

ricci
super lecker....

..... einfach toll, locker, lecker hmmm :) Und vorallem auch noch einfach und relativ schnell in der Herstellung. Mein Freund ich waren begeistert, ich probiere immer gerne neue Apfelkuchen aus, da er (und ich auch) diese besonders mögen :). Dieser wird in meine "häufiger backen"  Rezeptsammlung aufgenommen ;)

Tupfen
Erinnerungen werden wach
Schwedische Apfeltorte  

an einen schönen Schwedenurlaub. Tolles Rezept. Wird sicher öfter gemacht.

locker ... fluffig ... lecker

Einer der besten Apfelkuchen, die ich je gegessen habe. Das Rezept wird unter Garatnie eines der meist verwendetsten in meiner Sammlung. Dazu ist er noch recht einfach zu backen.

lecker
Schwedische Apfeltorte  

luftig und oben eine leichte Knusperschicht. sehr lecker.

ein super Rezept! Vielen Dank!

muffinfee
Toller Kuchen!

Wir haben ihn lauwarm gegessen...himmlisch!

als es darum ging, den fluffigen Eischnee unter den eher zähen Teig zu geben, war ich erst sehr skeptisch - hat dann aber doch geklappt.

Außerdem sind Äpfel übrig geblieben, aus denen dann aber ganz schnell Apfelmus gekocht wurde. Somt hatte sich das Problem auch ganz schnell erledigt.

Lieblingskuchen

Schon mehrfach gebacken - einfach und doch wunderbar gut; kam auch bei unseren Gästen immer gut an.

Belledejour
Nicht schlecht
Schwedische Apfeltorte  

ein schneller Apfelkuchen, der es natürlich in sich hat mit 250 g Butter und 6 Eiern ! ;-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login