Rezept Schweinebraten

Bayern ohne Schweinebraten, das kann man sich kaum vorzustellen. Das wäre fast so schlimm wie Bayern ohne Bier.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bayerisch kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

1
1 EL
Öl
¼ l dunkles Bier (ersatzweise heißes Wasser)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln achteln. Die Möhre waschen und schälen.

  2. 2.

    Öl in einer Bratreine erhitzen. Das Fleisch auf der Herdplatte von allen Seiten anbraten. Gemüse zufügen. Den Braten im Ofen (Mitte) in etwa 3 Std. garen. Nach 20 Min. ¼ l heißes Wasser angießen. Den Braten gelegentlich mit Fond beschöpfen.

  3. 3.

    20 Min. vor Ende der Bratzeit den Ofen auf 210° (Umluft 190°) schalten. Das Fleisch mehrmals mit Bier begießen. Fleisch herausnehmen, den Bratenfond mit etwas heißem Wasser lösen. Sauce durch ein Sieb gießen, abschmecken und zum Braten servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login