Homepage Rezepte Schweinebraten mit Semmelknödel

Zutaten

Zutaten für den Schweinebraten:

1 kg. Schweineschulter oder Schweinebauch
Salz und Pfeffer
Knoblauchzehen
Öl und Schweineschmalz
Zutaten für die Semmelknödel
1250 g Semmelscheiben
4 Eier
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
3/4 l lauwarme Milch

Rezept Schweinebraten mit Semmelknödel

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zutaten für den Schweinebraten:

  • 1 kg. Schweineschulter oder Schweinebauch
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln
  • Öl und Schweineschmalz
  • Zutaten für die Semmelknödel
  • 1250 g Semmelscheiben
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 3/4 l lauwarme Milch

Zubereitung

  1. Zubereitung des Fleisches:
    Die Schwarte einschneiden und das Fleisch salzen, pfeffern und mit den Knoblauchzehen einreiben. Die Zwiebeln in Öl und Schmalz anbraten. Das Fleisch in einen Bräter legen und den Knoblauch darauf verteilen. Zwiebel-Öl-Schmalz-Mischung über den Braten gießen und alles in den Backofen stellen. Bei 160° ca. 1 1/2 Stunden und dann bei 200° ca. 1/2 Stunde brutzeln lassen.
    Zwischendrin zwei - bis dreimal mit dem Öl übergießen.
  2. Zubereitung der Knödel:
    Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und ziehen lassen.Anschließend gut verkneten - bis die Hände bluten!!!!
    Ordentliche Knödel formen und 25 min. in kochendem Salzwasser ziehen lassen.
  3. Dieses Gericht eignet sich besonders gut , wenn man Gäste erwartet und mit Ihnen mehrere Liter Bier vernichten möchte!!!
    Alles Liebe und nur die besten Wünsche auf Eurem Gemeinsammen Lebensweg wünscht Euch beiden
    Andrea MarX

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login