Homepage Rezepte Schweinebraten mit Senfkruste

Zutaten

2 kg Schweinenacken
4 Knoblauchzehen
Dijon-Senf
Kräuter der Provence
4 EL Speiseöl
500 g kleine Zwiebeln

Rezept Schweinebraten mit Senfkruste

Sonntagsessen (Reste schmecken aber auch noch kalt am nächsten Tag!)

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

8

Zutaten

Portionsgröße: 8
  • 2 kg Schweinenacken
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dijon-Senf
  • Senfkörner
  • Kräuter der Provence
  • 4 EL Speiseöl
  • 500 g kleine Zwiebeln

Zubereitung

  1. Schweinenacken unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und auf der Oberseite im Abstand von 3 cm etwa 1 1/2 cm tief einschneiden
  2. Knoblauchzehen abziehen, fein hacken und mit Senf, Senfkörnern, Kräuter der Provence (TK) und Öl verrühren. Die Masse auf den Braten und in die Einschnitte streichen.
  3. Fleisch in eine Kasserolle legen. Zwiebeln abziehen und um das Fleisch legen. Kasserrolle mit geschlossenem Deckel auf einen Rost im Backofen. Ober-/Unterhitze etwa 200° vorgeheizt, ca. 2 1/2 Stunden. Ab und zu mit dem Bratensud übergießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

bild für Kochbuch

Illustration

Anzeige
Anzeige
Login