Rezept Schweinefilet auf Sahnesauerkraut

Mal nicht der klassische Schweinebraten mit Sauerkraut. Hier wird das Kraut durch die Sahne lecker mild.

Schweinefilet auf Sahnesauerkraut
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2 EL
Öl
50 g
Schalotten oder kleine Zwiebeln
400 g
200 g
kernlose Weintrauben
200 ml
Weißwein
200 ml
2 EL
Paprikapulver edelsüß
5 Stiele
frischer Marjoran
100 ml
Sekt
jPfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Das Schweinefilet ordentlich Salzen und Pfeffern und in einem Bräter im Öl anbraten. Nebenbei die Schalotten in kleine Würfel schneiden. Das Filet hinausnehmen und die Schalotten im Bräter dünsten.

  2. 2.

    Das Sauerkraut abtropfen lassen (evtl. mit Wasser abspülen und dann gut ausdrücken). Die Schalotten mit Wein und 100 ml Wasser ablöschen. Sahne zugeben und alles 5 Minuten einkochen lassen. Anschließend das Sauerkraut zugeben und mit Paprika würzen.

  3. 3.

    Das Filet aufs Kraut legen und die frischen Majoranstile darauf verteilen. Das Ganze im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten garen.

  4. 4.

    Zum Abschluss die Trauben zugeben und weitere 10 Minuten garen. Vor dem Servieren den Sekt über das Filet träufeln. Dazu passt entweder Kartoffelpü oder Spätzle

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login