Rezept Schweinefilet-Curry mit Pflaumen

Asiatisch-fruchtig

Schweinefilet-Curry mit Pflaumen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1
Limette
4 EL
Sojasauce
500 g
250 g
Porree
30 g
brauner Zucker
75 ccm
trockener Weißwein
7 EL
Öl
1 EL
1 EL
evtl.

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag:
    Gepressten Knoblauch, abgeriebene Limettenschale und Limettensaft mit Sojasauce verrühren. Darin das Schweinefilet über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag:
    Pflaumen entsteinen, Porree putzen und in schmale Ringe schneiden. Das Schweinefilet aus der Marinade nehmen und in dünne Streifen schneiden.

  3. 3.

    Zucker in Pfanne schmelzen lassen, mit Wein ablöschen und so lange kochen lassen, bis der Karamel sich gelöst hat. Die Pflaumen dazugeben und im Weinkaramel 2-3 Min. andünsten lassen, dann zur Seite stellen.

  4. 4.

    Das Schweinefilet in 2. Pfanne in 5 EL Öl portionsweise kurz anbraten, dann herausnehmen. Restliches Öl dazugeben, darin Curry und Koriander kurz anschwitzen. Den Porree und die Marinade zugeben, 2-3 Minuten andünsten.

  1. 5.

    Zum Schluß Schweinefilet und Pflaumen mit Flüssigkeit dazugeben. Vorsichtig umrühren, weitere 3-4 Min garen. Evtl. mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

  2. 6.

    Dazu: Reis oder Baguette

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login