Homepage Rezepte Schweinefilet-Geschnetzeltes nach Zürcher Art

Zutaten

600 g Schweinefilet in dünne Scheibchen schneiden
1 mittlere Zwiebel fein gewürfelt
50 g Butter
1/4 l Fleischbrühe (gekörnt Menge für 3/4 l)
150 ml Sahne
1/8 l Weißwein
300 g Champignons geviertelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Cayennepfeffer

Rezept Schweinefilet-Geschnetzeltes nach Zürcher Art

In Abwandlung des Original-Rezeptes nehme ich Schweinefilet und füge noch Champignons hinzu. Sehr leichte Zubereitung.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 600 g Schweinefilet in dünne Scheibchen schneiden
  • 1 mittlere Zwiebel fein gewürfelt
  • 50 g Butter
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • 1/4 l Fleischbrühe (gekörnt Menge für 3/4 l)
  • 150 ml Sahne
  • 1/8 l Weißwein
  • 300 g Champignons geviertelt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Fleischscheibchen dazugeben und ca. 5 Min. braten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das Mehl darübersteuen und unterrühren. Nun die Brühe und Sahne, dann den Wein zugeben. Alles aufkochen und auf ganz kleiner Temperatur ca. 5 Min. köcheln.
  2. Die geviertelten Pilze in Öl anbraten, leicht salzen und pfeffern, zum Fleisch geben. Abschmecken mit Pfeffer und Cayennepfeffer. Zum Servieren ein Schälchen mit gehackter Petersilie dazustellen. Dazu schmecken selbstgemachte oder TK-Röstis oder auch Reis und ein frischer Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login