Homepage Rezepte Schweinefilet im Kräutermantel auf Kraut und Rüben

Rezept Schweinefilet im Kräutermantel auf Kraut und Rüben

Das Filet wird mit einer Senf-Honig-Marinade eingepinselt und danach in den gemischten Kräutern gewälzt. Sie können gerne auch Ihre Lieblingskräuter dafür verwenden!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kräuter abbrausen, trockenschleudern und fein schneiden (bis auf einen Teil des Schnittlauchs). Das Schweinefilet rundum salzen und pfeffern. Senf und Honig verrühren und das Fleisch damit einpinseln. Dann in den Kräutern wälzen.
  2. Den Kohl in Streifen schneiden, die Möhren schälen und schräg in 3-4 Stücke schneiden. Kohl und Möhren in den Schnellkochtopf geben, leicht salzen und zuckern und gut durchkneten. Das Sauerkraut, Olivenöl und 2 EL Wasser dazu geben, das Schweinefilet darauf setzen. Den Topf verschließen und auf höchste Stufe erhitzen. Wenn der Druck aufgebaut ist, die Hitze reduzieren und ca. 3 Min. kochen lassen.
  3. Den Schnellkochtopf vom Herd nehmen, abdampfen lassen und öffnen. Das Schweinefilet herausnehmen, in Scheiben schneiden. Kraut und Rüben auf Tellern mit dem Fleisch anrichten. Den Meerrettich schälen und darüber reiben. Mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login