Homepage Rezepte Schweinefilet mit Pfirsich-Balsamico-Soße

Zutaten

2 EL Öl
10 g Butter
1 EL brauner Zucker
3 EL Aceto Balsamico
je 1/8 l Rotwein und Brühe
Soßenbinder nach Wunsch

Rezept Schweinefilet mit Pfirsich-Balsamico-Soße

Rezeptinfos

mehr als 90 min
160 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Schweinefilet waschen und trockentupfen. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Thymian waschen und trockentupfen, Blättchen abzupfen.
  2. Backofen auf 190 Grad vorheizen. Filet würzen, im heißen Öl ca. 10 Minuten anbraten. In eine ofenfeste Form geben, mit Alufolie abdecken. Im Backofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Minuten garen.
  3. Butter ins Bratfett geben. Zwiebeln und Thymian darin anbraten. Mit Zucker bestreuen. Unter Rühren etwas karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen. Rotwein und Brühe zugeben. 5 Minuten ohne Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen. Pfirsiche häuten, Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
  4. Fleisch herausnehmen, etwas ruhen lassen. Pfirsiche zu den Zwiebeln geben, ca. 3 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit der Pfirsichsoße anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

sehr lecker

Gestern gekocht, weil ich die Kombination Balsamico / Pfirsich gut fand. Das Geschmackserlebnis hat die Erwartungen absolut erfüllt. Ein wirklich gutes Rezept für ein besonderes Essen. Danke dafür.

Anzeige
Anzeige
Login