Homepage Rezepte Schweinefilet mit Rote Bete und Meerrettich

Zutaten

je 200 g Rote Bete, Kartoffeln und Möhren
1 Zwiebel
500 g Schweinefilet oder Kalbslende
1/2 TL gehackter Kümmel
200 ml Gemüsebrühe

Rezept Schweinefilet mit Rote Bete und Meerrettich

Wenn es wieder Herbst geworden ist...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Rote Beten, Möhren, Kartoffeln und die Zwiebel schälen und 1 cm groß würfeln. Evtl. Einweghandschuhe benutzen.
    Thymianblättchen abzupfen
  2. Das Fleisch in 2cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne in je einem EL Öl und Butter heiß anbraten, je Seite 1-2 Minuten lang. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie ruhen lassen.
  3. Das Gemüse mit dem Thymian in die Pfanne geben, mit Pfeffer, Salz und dem Kümmel kräftig würzen und bei milder Hitze zugedeckt 10 Minuten dünsten.
    Die Brühe hinzufügen und ca. 20 Minuten ohne Deckel fertig garen.
    Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, Meerrettich reiben.
  4. Das Fleisch auf das Gemüse legen und heiß werden lassen. Servieren und mit Schnittlauch und Meerrettich nach Geschmack bestreuen.
    Zusätzlich Creme Fraiche reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login