Rezept Schweinefilet mit Sahnezucchini

Die fein-cremigen Sahnezucchini unterstreichen den zarten Geschmack der saftigen Schweinefiletscheiben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Zart und saftig bei 80 Grad. Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen mit einer ofenfesten Form auf 80° vorheizen. Filets salzen und pfeffern. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Filets darin rundherum (auch an den Enden) in 6-7 Min. goldbraun anbraten. In die Form setzen und 1 Std. 30 Min. im Ofen garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Sahne auf die Hälfte einkochen. Knoblauch schälen, dazupressen. Sahne mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen und beiseite stellen.

  3. 3.

    20 Min. vor Ende der Garzeit Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Im Butterschmalz unter Wenden bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. goldbraun braten und salzen. Reduzierte Sahne unterrühren, 3 Min. köcheln lassen. Basilikumblätter grob zerzupfen und mit dem Parmesan untermischen. Filets in Scheiben schneiden und mit den Sahnezucchini auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login