Homepage Rezepte Schweinefilet mit Sahnezucchini

Rezept Schweinefilet mit Sahnezucchini

Die fein-cremigen Sahnezucchini unterstreichen den zarten Geschmack der saftigen Schweinefiletscheiben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
410 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Backofen mit einer ofenfesten Form auf 80° vorheizen. Filets salzen und pfeffern. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Filets darin rundherum (auch an den Enden) in 6-7 Min. goldbraun anbraten. In die Form setzen und 1 Std. 30 Min. im Ofen garen.
  2. Inzwischen die Sahne auf die Hälfte einkochen. Knoblauch schälen, dazupressen. Sahne mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen und beiseite stellen.
  3. 20 Min. vor Ende der Garzeit Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Im Butterschmalz unter Wenden bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. goldbraun braten und salzen. Reduzierte Sahne unterrühren, 3 Min. köcheln lassen. Basilikumblätter grob zerzupfen und mit dem Parmesan untermischen. Filets in Scheiben schneiden und mit den Sahnezucchini auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login