Homepage Rezepte Schweinefilet mit warmem Bohnensalat

Rezept Schweinefilet mit warmem Bohnensalat

Diese Kombination macht was her und überrascht. Ein Gericht für die Fleischeslust auch Ihrer Gäste!

Rezeptinfos

398 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Bohnen putzen, waschen und in reichlich Salzwasser in 10-15 Min. bissfest kochen. Durch ein Sieb abgießen und sofort eiskalt abschrecken – dann behalten sie ihre frische grüne Farbe. Gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheibchen schneiden.
  3. 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch unter gelegentlichem Rühren goldgelb anbraten und mit dem Essig ablöschen. Diese Marinade über die noch warmen Bohnen geben, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Schweinefilet in sechs Scheiben schneiden, vorsichtig mit der flachen Messerseite flach klopfen, salzen und pfeffern. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf zwei Teller geben und den Bohnensalat daneben anrichten. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login