Rezept Schweinefilet Rustico

Line

Crocky Rezept

Schweinefilet Rustico
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3-4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 El
Kräuter der Provence gefroren
Salz und Pfeffer
ca.
300 ml Brühe von Mari

Zubereitung

  1. 1.

    Schweinefilet entfetten und entsehnen. Salzen und Pfeffern und in den Crocky legen. Brühe heiss machen und die Kräuter einrühren und über die Schweinefilet giessen. Diese sollten gut dreiviertel bedeckt sein. Also bitte die Grösse bedenken, somit sind die ml Angaben abweichend. Das Ganze ca. zwei Stunden auf high und drei Stunden auf low stellen.
    Je nach Wunsch kann man auch mehr Kräuter der Provence verwenden.

  2. 2.

    Fertigstellung:
    Zwei oder Drei Löffel Saure Sahne dazugeben. Gegebenenfalls nach Wunsch mit Stärke binden - wie gewünscht.
    Dazu passt sehr gut Gnocchi. Nudeln haben auch gut gepasst.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

senftöpfchen
Brühe von Mari?

Hallo Christale!

Das Rezept  gefällt mir! Was ist Brühe von Mari ? Gemüse oder Fleischbrühe? Grüße senftöpfchen

Christale
oh mei

Hab es mir gerade mal geholt also:

Klare Delikatess-Suppe

kalorienarm, cholesterinfrei, glutenfrei, ohne zugesetzte tierische Fette

 

wahrscheinlich kannst du auch eine normale Brühe dazu nehmen. Ich habe halt die genommen, habe keine andere.

lg

Christa

senftöpfchen
Danke Christale!

Mich interessieren neue Sachen und der Name  oder die Firma war mir unbekannt, deshalb die Frage.  Werde mir mal das Produkt suchen. Danke!

Grüße senftöpfchen

Christale
Finden

Googelt mal unter Mari Mammendorf

 

lg

Christa

 

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login