Rezept Schweinefleisch süßsauer

Schweinefleisch süß-sauer ist das Einsteiger-Gericht für kleine Asia-Legionäre. Kinder mögen es gerne süß und werden die Kombination aus Fleisch und Ananas lieben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal, 8 g F, 26 g EW, 41 g KH

Zutaten

6 EL
2 EL
neutrales Öl
400 g
Schweinegeschnetzeltes
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Lauch längs halbieren, waschen, dann Wurzelenden und Dunkelgrünes entfernen. Den Rest in 10 cm lange Stücke schneiden, die Stücke längs in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Knoblauch und Ingwer schälen, beides durch die Knoblauchpresse drücken. Sojasprossen waschen. Ananas in ein Sieb geben, Saft auffangen. 200 ml davon mit dem Ketchup glatt rühren.

  3. 3.

    Öl in einer tiefen Pfanne oder im Wok erhitzen. Geschnetzeltes darin rundherum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren zugeben, ca. 3 Min. braten. Knoblauch, Ingwer, Lauch und Sojasprossen zugeben. Alles zusammen weitere 3 Min. braten.

  4. 4.

    Ketchupmix einrühren und aufkochen. Ananas in der Sauce heiß werden lassen. Mit Sojasauce abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login