Homepage Rezepte Schweinelende mit Lachs auf Südsee-Art

Zutaten

2 TL Sonnenblumenöl
4 Scheiben Graved Lachs
150 ml Kokosmilch
Backpapier
Küchengarn

Rezept Schweinelende mit Lachs auf Südsee-Art

Nicht Fisch, nicht Fleisch, sondern beides! Und dies als hübsches Päckchen verpackt.

Rezeptinfos

unter 30 min
480 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Spinat putzen, harte Stiele entfernen. Die Blätter waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. 2 Bögen Backpapier (ca. 30 × 30 cm) mit Öl bestreichen. Den Spinat zerpflücken und als Nest darauf setzen. Die Lende mit Küchenpapier trockentupfen und pfeffern. Auf jedes Spinatnest 1 Lendenscheibe und 2 Lachsscheiben legen.
  3. Die Bögen zu Päckchen falten und mit Küchengarn zusammenbinden. In den Siebeinsatz des Dämpftopfes legen. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 20 Min. dämpfen.
  4. Die Mandeln sehr fein mahlen. Mit der Kokosmilch verquirlen. Den Ingwer schälen und dazureiben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und in zwei Dipschälchen füllen.
  5. Die Päckchen auf zwei Teller setzen. Die Sauce extra servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login