Rezept Schweins-Party-Filet nach Betty Bossi

Ein ganz einfaches Gästemenü, das allen schmeckt! Ich serviere es mit Trockenreis, Nudeln passen aber auch sehr gut.

Schweins-Party-Filet nach Betty Bossi
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

ca. 600 g
Schweinsfilet
Pfeffer frisch gemahlen
1/2 Tl
12 Tranchen
Frühstücksspeck oder Rohschinken
2 dl
Rahm steifgeschlagen
2 El
1 El
Cognac
Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Das Schweinsfilet in 12 gleichmässige Medaillons schneiden. Mit Paprika, Pfeffer und Salz beidseitig würzen.

  2. 2.

    Den Frühstücksspeck um die Filetstücke rollen. Ich nehme dazu Rohschinken, aber da muss man aufpassen, weil der im Ofen gerne austrocknet. Nebeneinander in eine eingefettete Ofenplatte stellen.

  3. 3.

    Braten: 20-30 Minuten bei 220° auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Backofens.

  4. 4.

    Den Rahm kurz vor Bratende steifschlagen. Ketchup, Cognac und frisch gemahlenen Pfeffer zugeben, über das Fleisch verteilen und sofort servieren. Ich serviere Trockenreis dazu, aber Nudeln passen auch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login