Homepage Rezepte Schwert-Fisch mit Tomaten-Kruste

Zutaten

2 Schwertfischsteaks (je ca. 150 g)
1 EL Olivenöl
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
3 getrocknete Tomaten in Öl (aus dem Glas)

Rezept Schwert-Fisch mit Tomaten-Kruste

Vollmundige Tomaten geben ihr fruchtiges Aroma an das Fischfilet ab. Das ideale Sommergericht!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
mittel

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Schwertfischsteaks kalt abwaschen und trocken tupfen. Olivenöl und Zitronenschale verrühren und den Fisch damit einreiben.
  2. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, Nadeln und Blätter abzupfen. Alles mit Pinienkernen und Semmelbröseln im Blitzhacker fein zerkleinern. Die Tomate überbrühen, kalt abschrecken, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln und untermischen. Salzen und pfeffern.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Grillpfanne erhitzen und den Schwertfisch darin von jeder Seite 1 Min. scharf anbraten. Salzen und in eine ofenfeste Form setzen. Die Tomatenmischung darauf verteilen und etwas andrücken. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 8-10 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login