Homepage Rezepte Schwertfisch-Curry

Zutaten

2 Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Chili
200 ml Kokosmilch
15 Mini-Romana Tomaten (oder Kirschtomaten)
1 Tl Currypulver (mittelscharf - scharf)
1/4 Tl Kurkuma
Salz und Pfeffer
50 ml Weißwein

Rezept Schwertfisch-Curry

East meets west... Durch die Tomaten erfährt dieses Fisch-Curry einen leicht italienischen Touch!

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Den Schwertfisch waschen und trockentupfen und im Anschluss in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und pfeffern.
  2. Knoblauch und Chili in feine Scheiben und Ingwer in kleine Würfelchen schneiden. Die Tomaten halbieren und leicht salzen.
  3. Die Butter in einem Bratentopf zerlassen. Nachdem diese kurz aufgeschäumt hat, den Schwertfisch hineinlegen und den Topf von der Platte ziehen. Den Fisch insgesamt eine Minuten anbraten und herausnehmen.
  4. Den Topf wieder auf die Platte ziehen und Knoblauch, Ingwer und Chili darin wenden. Sodann die Tomaten hinzufügen. Kurz anschwitzen lassen. Den Wein angießen und kurz aufkochen lassen. Die Kokosmilch mit dem Currypulver und dem Kurkuma hinzugeben und ein paar Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Koriander fein hacken.
  5. Den Topf von der Platte nehmen, den Fisch hinzufügen und ca. 2 Minuten unter wenden ziehen lassen. Schließlich den Koriander unterheben! Und schon ist das schnelle Fisch-Curry fertig!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login