Homepage Rezepte Schwertfischfilet mit Kartoffelkuchen

Zutaten

320 g Schwertfischfilet
2 Tl Sea of Spices (Gewürzmischung)
4 Scheiben Bärlauchbutter
---------
4 Kartoffeln, dünn gehobelt
2 El Olivenöl
1 Tomate, feingewürfelt (enthäutet und entkernt)
2 Scheiben Gouda
Salz + Pfeffer

Rezept Schwertfischfilet mit Kartoffelkuchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 320 g Schwertfischfilet
  • Olivenöl
  • 2 Tl Sea of Spices (Gewürzmischung)
  • 4 Scheiben Bärlauchbutter
  • ---------
  • 4 Kartoffeln, dünn gehobelt
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Tomate, feingewürfelt (enthäutet und entkernt)
  • 2 Scheiben Gouda
  • Salz + Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und ganz dünn hobeln. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen, die Kartoffeln hineingeben und gut mit dem Öl vermischen. Goldbraun braten, zum Schluss das Tomatenfleisch zufügen, alles salzen und pfeffern, mit Käsestreifen belegen und den Käse schmelzen lassen (30 min).
  2. Die Schwertfischfilets würzen und salzen und ebenfalls in Olivenöl von beiden Seiten braten (10 min).
  3. Den Kartoffelkuchen halbieren, beide Hälften wie ein Omelett zusammenklappen und auf die Teller geben. Die Schwertfischfilets mit der Bärlauchbutter belegen und daneben anrichten.
  4. Dazu passen perfekt noch geschmorte provençalische Tomaten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login