Rezept Scones

Englisches und irisches Kleingebäck, das meist warm mit Butter und Marmelade genossen wird. Hier die süße Variante!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 10 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffee - ein Genuss
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

2
2 EL
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    1 Ei trennen, das Eiweiß für später beiseite stellen. Zucker, Butter, Salz, Ei und Eigelb cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse rühren. Die Milch nach und nach dazugeben. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 20 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Ein Backblech mit Butter bestreichen. Den Teig zu einer Rolle formen und diese in 10 Scheiben schneiden. Daraus 10 Kugeln formen, mit Eiweiß bestreichen und auf das Backblech setzen.

  3. 3.

    Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) etwa 20 Min. backen, bis die Scones leicht gebräunt sind. Herausnehmen, abkühlen lassen und möglichst frisch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

tolutolo
Diese hab ich zwar noch nicht getestet,

aber Scones sind eine geniale Sache, wenn überraschende Gäste kommen, weil man die Zutaten eigentlich immer da hat. Und lecker!!!

Wie in England

Habe Ich heute zum Frühstück gebacken und haben mindestens genauso gut wie letzte Woche in England geschmeckt. Habe noch Rosinen zum Teig gegeben und etwas mehr Backpulver verwendet

original englisch

Das Rezept ist wirklich super, kann ich nur zustimmen. Da kommt gleich England-Feeling auf beim Reinbeißen.

Habe aber auch noch Rosinen zugefügt, das gibt den Extrakick.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login