Rezept Seelachs im Päckchen

Sanft gegartes Aromawunder aus dem Backofen. Die kleinen Päckchen schmecken auch mit anderen Fischsorten. Veggies verwenden Fetakäse!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen samt Blech (Mitte) auf 200° vorheizen. Aubergine und Zucchino waschen, putzen, der Länge nach vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen. Kürbis waschen und klein würfeln.

  2. 2.

    In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Die Aubergine darin 6 - 7 Min. anbraten. Zucchino, Tomaten und Kürbis dazugeben und 4 Min. mitbraten. Knoblauch schälen und dazupressen. Brühe und Essig dazugeben, Flüssigkeit einkochen lassen, Gemüse salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Gemüse auf 2 Bögen Backpapier verteilen, je 2 Stücke Seelachsfilet darauflegen, salzen, pfeffern, mit dem restlichen Öl beträufeln und mit je 1 EL Kräutern bestreuen. Papier der Länge nach über der Füllung zusammenfalten, äußere Enden gut zusammendrehen (wie bei einem Bonbon). Die Päckchen auf das Blech legen und Gemüse und Fisch im Ofen 30 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login