Homepage Rezepte Seelachsfilet im Safran-Weinsud

Zutaten

1 Bund Suppengemüse
40 g Butter
1/8 l trockener Weißwein
1/8 l Brühe
100 g Schlagsahne
1 Bund Petersilie

Rezept Seelachsfilet im Safran-Weinsud

Gart quasi von alleine: saftiges Seelachsfilet in einem herrlichen Sud aus Weißwein und Safran.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
340 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Seelachsfilet waschen, trocken tupfen. In 4 gleich große Stücke schneiden. Salzen und pfeffern.
  2. Suppengemüse putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln und in heißer Butter andünsten. Suppengemüse zugeben, andünsten. Würzen. Wein, Brühe, Sahne und Safran verrühren, zum Gemüse gießen. Ca. 15 Minuten zugedeckt dünsten. Abschmecken.
  3. Fischfilet darauflegen und weitere 10-15 Minuten dünsten. Petersilienblättchen von den Stängeln zupfen und hacken. Fisch damit bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login