Rezept Seelachsfilet mit Dillkartoffeln

Line

Essen muss nicht immer hochkompliziert und anspruchsvoll sein um gut zu schmecken. Manchmal mundet ein einfaches, klares Rezept am besten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zutaten

3 EL
Butterschmalz
je 200 ml Gemüsebrühe und Schlagsahne
2 EL
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden. Alles in 2 EL heißem Fett andünsten, würzen. Brühe und Sahne zugießen, ca. 15 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

  2. 2.

    Seelachsfilet waschen, trockentupfen. Salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Im restlichen heißen Fett ca. 8 Minuten braten. Dill waschen, trockentupfen, fein schneiden. Zu den Kartoffeln geben, abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Schadock
Sehr lecker...

..und so schnell vorbeiretet!

Habe Halbfettsahne benutzt und noch etwas gemahlene Senfkörner zur Sauce gegeben.

Staubchen
so gut geschmeckt!

war sehr lecker und einfach vorbereitet.  Ich habe eine Prise Cayenne Pfeffer und Paprika in der Sosse gegeben.  Die Kartoffeln waren herrlich!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login