Rezept Seelachsstreifen an Schnittlauch-Crème-fraiche

Seelachsstreifen an Schnittlauch-Crème-fraiche

Seelachsstreifen an Schnittlauch-Crème-fraiche
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 gr
Seelachsfilet
100
50 ml
Öl
120 gr
Friséesalat
200
100 gr
Karotten
10 ml
Zitronensaft
50 ml

Zubereitung

  1. 1.

    1. Seelachsfilet in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in Mehl wenden und in einer Pfanne mit Öl braten.

  2. 2.

    2. Schnittlauch waschen, klein schneiden. Crème fraiche mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schnittlauch unterheben.

  3. 3.

    3. Mit etwas Sahne glatt rühren. Friséesalat putzen und zupfen. Reis in Salzwasser garen. Karotten schälen und in feine Würfel schneiden. Karottenwürfel ca. 3 Minuten mit dem Reis garen. Reis abgießen, in eine ausgebutterte Tasse füllen und andrücken.

  4. 4.

    Anrichte-Tipp: Reis auf einem Teller stürzen. Friséesalat und anschließend die Seelachsstreifen um den Reis verteilen und mit Schnittlauch-Crème-fraiche nappieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login