Homepage Rezepte Seitan-Paprikagulasch mit Risi-Bisi

Rezept Seitan-Paprikagulasch mit Risi-Bisi

Rezeptinfos

30 bis 60 min
660 kcal
leicht

2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 2 Portionen

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. Paprikaschote halbieren und weiße Trennwände einschließlich der Kerne entfernen. Paprika waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Seitan längs halbieren, dann quer in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Seitan darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 2 Min. goldbraun braten. Herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben, erhitzen. Paprika und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 8 Min. braten. Ajvar und Schlagsahne einrühren und aufkochen. Seitan zugeben und darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Erbsen 3 Min. vor Garzeitende zum Reis geben und mitgaren. Abgießen und abtropfen lassen. Risi bisi und Seitangulasch anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login