Rezept "Sellerie-Karotten-Fenchel-Apfel Salat -

Line

Winterrohkost mit feinem, aussergewöhnlichem Dressing, fein geraspelte Karotten, Sellerie, Fenchel u. säuerliche Winteräpfel bilden die Basis für den frischen Salat

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
7-8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

3 St
Karotten
ca. 120
gramm Sellerie
1 st
kleiner Fenchel ohne Grün
2 st
säuerliche Äpfel
2 st
Eßlöffel Walnußöl
2 st
Eßlöffel gutes Olivenöl
3-4 st
Eßlöffel süße Sahne
2 St
Eßlöffel Apfelessig
2 st
gehäufte Eßlöffel Apfelchutney (aus dem Vorrat , Rezept s. kurbis, alternativ Apfelmus mit etwas geriebenem Ingwer verwenden
5o gramm
geröstete Walnüsse/Ingwernüsse
1/2 st
Zitrone
Gewürze prisen
Meersalz, Chilli aus d. Gewürzmühle, schwarzen Kubenpfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Karotten u. den Sellerie schälen u. in grobe Stücke schneiden, so dass sie gut in die Küchenmaschine passen. Den Fenchel ebenfalls grob teilen, die Äpfel schälen u. mit etwas Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Orangen filitieren u. bei Seite stellen. Mit der mittleren Rohkostscheibe oder Trommel der Küchenmaschine das Hartgemüse u. die Äpfel raspeln. Wer keine Küchenmaschine hat, bedient sich einer Rohkosthobel. Sobald alles geraspelt ist vermischen wir das Ganze u. geben nochmals ein paar Spritzer Zitronensaft über die Masse.

  2. 2.

    Dressing: in eine kleine Schüssel geben wir Olivenöl, Walnußöl, Apfelessig u. schlagen eine homogene Vinaigrette auf. Nun geben wir zwei großzügige Eßlöffel unsers Apfelchutneys hinzu und verrühren es gut. Einen kräftigen Schuß süße Sahne geben wir hierüber u. gießen alles über unsere Rohkost. Vorsichtig unterheben. Dann portionieren wir den Salat , die filitierten Orangenschnitze legen wir an den Rand u. bestreuen den Salat mit Walnüssen oder besser Walnuss-ingwernüssen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login