Rezept Sellerie mit Erdnusskruste

Tolle Veggie-Schnitzel bringen Abwechslung in den Speiseplan! Zweierlei Dips bereiten Essvergnügen für Groß und Klein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 750 kcal

Zutaten

1
große oder 2 kleine Knollen Sellerie (ca. 800 g)
120 g
3
125 ml
Öl
200 g
150 g
Salatmayonnaise
1-2 EL süß-scharfe Chilisauce oder Tomatenketchup

Zubereitung

  1. 1.

    Den Sellerie putzen, schälen, halbieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 1 l Wasser mit Salz und 2 EL Zitronensaft aufkochen und den Sellerie darin 12 Min. garen, dann abgießen, gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Das Mehl auf einen Teller geben, die Eier mit Salz und Pfeffer auf einem zweiten Teller verquirlen. Die Erdnüsse hacken und mit den Semmelbröseln auf einem dritten Teller vermischen. Die Selleriescheiben erst im Mehl, dann in den Eiern und zuletzt in der Erdnussmischung wenden.

  3. 3.

    In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Die Selleriescheiben darin portionsweise in 3-4 Min. auf jeder Seite goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier entfetten und im Backofen bei 80° (Umluft 60°) warm halten, bis alle »Schnitzel« fertig sind.

  4. 4.

    Für den Dip Joghurt, Mayonnaise, Chilisauce oder Ketchup mit 2 TL Zitronensaft verrühren und salzen. Den Dip zu den Sellerie-Schnitzeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login