Rezept Sellerie mit Oliven und Granatapfelkernen

So kommen Sie an die Granatapfelkerne: Granatapfel rundherum einritzen, die Hälften über eine Schüssel halten, kräftig auf die Schale klopfen, dabei fallen die Kerne raus

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

50 g
schwarze Oliven ohne Stein

Zubereitung

  1. 1.

    Oliven grob hacken. Walnusskerne in einer Pfanne rösten, abkühlen lassen und ebenfalls grob hacken. Den Granatapfel öffnen, 3 EL Kerne herauslösen. Den Rest anderweitig verwenden. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob schneiden. Sellerie putzen, schälen und in feine Stifte hobeln oder schneiden.

  2. 2.

    Selleriestifte in 2 EL Olivenöl unter Rühren in ca. 4 Min. bissfest garen, salzen und pfeffern. Aus dem restlichen Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren, über den noch warmen Sellerie geben. Abkühlen lassen. Sellerie mit Oliven und Walnüssen mischen, mit Granatapfelkernen und Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login