Rezept Senffrüchte

Klar, pur schmecken sie fein, gerne auch mal zum Naschen zwischendurch, doch wer auf Käse steht, sollte diese beiden Partner unbedingt mal gemeinsam probieren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sweet Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 105 kcal

Zutaten

700 g
gemischte Früchte (z. B. Feigen, Aprikosen und Pfirsiche)
50 ml
1 TL
englisches Senfpulver (gibt es im Gewürzladen, in der Feinkostabteilung großer Kaufhäuser und im sehr gut sortierten Supermarkt)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Früchte waschen und putzen, falls nötig entsteinen. Die Früchte in Viertel oder in Achtel teilen.

  2. 2.

    Senfkörner in einen Topf schütten und bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute rösten, bis sie anfangen zu duften. In den Mörser füllen und leicht andrücken. Wieder in den Topf rieseln lassen und mit 1/4 l Wasser aufgießen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und aufklappen, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Mark und Schote mit Zimt und Ahornsirup zum Wasser geben und aufkochen.

  3. 3.

    Die Früchte in den Sud legen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten darin garen. Zitronensaft und Senfpulver untermischen, abkühlen lassen. Dann probieren. Wenn die Senffrüchte zu sauer sind, noch mehr Ahornsirup unterrühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login