Rezept Sesam-Kartoffeltaler mit Apfelquark

Ein neues Lieblingsgericht nicht nur für Kinder. Die knusprigen Kartoffeltaler bekommen einen fruchtig-frischen Quark zum Dippen. Da kann keiner widerstehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

375 g
gekochter Kartoffelknödelteig (Kühlregal)
50 g
1
2 EL
1 EL
Butterschmalz
250 g
100 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffelteig in eine Schüssel geben. Mit der fein gewürfelten Zwiebel, Salz, Pfeffer, Mehl und Eigelb verkneten. Mit bemehlten Händen eine 20 cm lange Rolle formen, in 8 Scheiben schneiden. Diese im Sesam wenden und in einer großen beschichteten Pfanne im Schmalz von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten.

  2. 2.

    Den Apfel entkernen und klein würfeln. Frühlingszwiebel putzen und fein schneiden. Quark und Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Apfel und Zwiebel unterheben, Quark zu den Kartoffeltalern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sannexyz
Klasse Rezept

und geht dank dem fertigen Teig auch ganz einfach. Lediglich beim Quark würde ich nicht die doppelte Menge machen (Kartoffelknödel-Teig gibts nunmal nicht in 375g Packungen ;-)) weil es sonst zu viel wird. Insgesamt sehr lecker und von der Konsistenz her auch klasse (Kinder können auch gut mithelfen)

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login