Rezept Skandinavische Käsebällchen

Käse schließt den Magen, so die alte Weisheit. Versuchen Sie doch mal fein-pikanten Käsebällchen. Davon können Sie nicht genug kriegen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

100 g
3-6 Spritzer Worcestersauce
1 Msp.
Cayennepfeffer
1
Baguette

Zubereitung

  1. 1.

    Den Blauschimmelkäse bei Zimmertemperatur mit Frischkäse und Worcestersauce verrühren. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen fein hacken und mit dem Cayennepfeffer dazugeben. Alles mit der Gabel zu einer aromatischen Creme verarbeiten. Käsecreme – falls nötig – ca. 20 Min. kühl stellen, dann mit einem Esslöffel Bällchen oder Nocken davon abstechen.

  2. 2.

    Die Mandelblättchen auf einem Teller auslegen. Die Käsebällchen oder -nocken darin rollen. Auf einen Teller legen und mit Frischhaltefolie abdecken. Im Kühlschrank in 5 Std. fest werden lassen, damit sich die Aromen gut verbinden.

  3. 3.

    Die Käsebällchen vor dem Servieren rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Baguette in Scheiben schneiden und dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login