Homepage Rezepte Soja-Eis am Stiel mit Sesamkrokant

Zutaten

Für den Sesamkrokant

1 EL Rohrzucker

Für das Soja-Eis

100 g Sojaghurt
1 EL Ahornsirup

Außerdem

6 Stieleisformen à ca.50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)

Rezept Soja-Eis am Stiel mit Sesamkrokant

Das perfekte Eis bei Laktose-Unverträglichkeit: Hier wird Sojaghurt verwendet und darauf kommt ein leckeres Krokant-Topping aus Sesam.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
110 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Für den Sesamkrokant

Für das Soja-Eis

Außerdem

  • 6 Stieleisformen à ca.50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)

Zubereitung

  1. Für den Krokant den Rohrzucker in einer Pfanne mit dickem Boden schmelzen lassen. Sesam einrühren, unter Rühren goldbraun anrösten. Zum Abkühlen auf Backpapier geben. Krokant in einen Gefrierbeutel füllen und mit einer Teigrolle leicht zerdrücken.
  2. Für das Eis Sojaghurt mit Sirup und 1 TL Sesamkrokant in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Sojacreme zugeben und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Die Creme In die Formen füllen. Die Förmchen mit Eisstielen versehen und für mindestens 5 Std. in das Tiefkühlfach stellen.
  3. Vor dem Servieren das Soja-Eis aus den Förmchen lösen. Sobald die Oberfläche leicht schmilzt, das Eis mit dem zurückbehaltenen Sesamkrokant bestreuen oder darin wälzen. Am besten sofort genießen oder bis zum Verzehr kühl stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis ohne Eismaschine selber machen – 39 leckere Rezepte

Eis ohne Eismaschine selber machen – 39 leckere Rezepte

Krokant

Krokant

Sesam

Sesam

Login