Homepage Rezepte Sojabohnen mit Pilzen und Spinat

Zutaten

175 g Sojabohnen (über Nacht einweichen)
3 EL Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
1 Tl geriebenen Ingwer
2 Schoten roter Chili
125 g Shiitake- Pilze
2 EL dunkle Sojasauce
2 EL trockener Sherry
250 g Spinat

Rezept Sojabohnen mit Pilzen und Spinat

vegetarisch und nahrhaft

Rezeptinfos

mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 175 g Sojabohnen (über Nacht einweichen)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Tl geriebenen Ingwer
  • 2 Schoten roter Chili
  • 125 g Shiitake- Pilze
  • 4 Tomaten
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 2 EL trockener Sherry
  • 250 g Spinat

Zubereitung

  1. Die Sojabohnen über Nacht einweichen.
  2. Sojabohnen abtropfen und waschen, die Chili Schoten entkernen und hacken, die Pilze in Scheiben schneiden
  3. Die Bohnen mit Wasser aufkochen und bei großer Hitze 10 Minuten kochen, Herd zurückdrehen, Topf zudecken und 1 Stunde köcheln (bis die Bohnen weich sind)
  4. Das Wasser abgießen und dabei 150 ml des Kochwassers aufbewahren
  5. Öl erhitzen und darin Knoblauch, Ingwer und Chili 3 Minuten anbraten, dann die Pilze dazu und weitere 5 Minuten braten
  6. Tomatenenthäuten, entkernen und in Stücke schneiden und mit den Bohnen, dem gesammelten Wasser, Sojasauce und Sherry dazugeben und kurz aufkochen. Die Pfanne bedecken und 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Spinat dazu und weitere 2-3 Minuten kochen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login