Homepage Rezepte Sommer-Salat mit Ziegenkäse

Zutaten

je 1 große rote und grüne Paprikaschote
1 Dose Maiskörner (140 g)
1 Dose rote Bohnen (250 g)
1 TL Honig
1 TL Tomatenmark
1/2 TL Tabascosauce
3 EL Olivenöl
100 g Joghurt

Rezept Sommer-Salat mit Ziegenkäse

Nicht nur Schafskäse macht sich gut im Salat, auch Ziegenkäse, hier kombiniert mit Bohnen und Mais und pikant abgeschmeckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
605 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Paprikas waschen und putzen. Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne ausschaben. Die Zwiebeln schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und ohne Stielansätze klein würfeln. Alles in eine Plastikschüssel (mit Deckel) füllen.
  2. Maiskörner und Bohnen in ein Sieb gießen, überbrausen und abtropfen lassen. Unter das Gemüse mischen. Den Ziegenkäse in Würfel schneiden, über den Salat streuen.
  3. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Honig, Tomatenmark und Tabasco verquirlen. Das Öl unterschlagen, Joghurt unterrühren. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken, unter die Salatsauce mischen. Die Sauce über den Salat träufeln. Die Schüssel verschließen. In einer Kühltasche mitnehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Urlaub daheim

Fernweh? Mit diesem bunten Sommersalat holen Sie sich das Mittelmeer direkt nach Hause. Sieht nicht nur gut aus, sondern macht auch noch gute Laune! Und wer den Salat noch etwas aufpeppen will: versuchen Sie es doch zusätzlich noch mit ein paar Oliven- die geben dem Salat nicht nur eine Farbvariante mehr, sondern harmonieren auch wunderbar mit dem Ziegenkäse!

Anzeige
Anzeige
Login