Rezept Sommernudeln

In der Sauce verbirgt sich jede Menge gut zerkleinertes Gemüse, sodass auch Gemüsemuffel mit Freude die Sommernudeln verputzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kinderportion
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kleinkinder, Kochen für
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe al dente garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomaten waschen und vierteln. Kerne und Stielansätze entfernen, das Fruchtfleisch klein würfeln. Den Zucchino waschen, putzen und auf der Küchenreibe fein reiben. Tomaten und Zucchino in einer großen Schüssel mischen.

  3. 3.

    Den Knoblauch schälen und zum Gemüse pressen. Olivenöl und Basilikum dazugeben. Alles gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Nudeln abgießen und heiß unter das Gemüse mischen. Sofort servieren. Wer mag, reibt noch etwas Parmesan über die Nudeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

absolutes Lieblingsessen meines Sohnes (20 Monate alt)

Dieses Gericht ist so einfach und schnell fertig (man braucht exakt so lange wie die Nudeln kochen) und sooooo lecker! Da kann sogar mein kleiner Faulpelz selber den Löffel zum Mund führen und hört gar nicht mehr auf zu essen. Schmeckt definitiv der ganzen Familie!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login