Rezept Sommersalat mit Feta und Melone

Ein Salat, der nach Urlaub schmeckt, ist doch genau das Richtige für einen sommerlichen Feierabend auf dem Balkon. Und wenn er dann noch schnell gemacht ist ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte Genussrezepte für jeden Tag
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

2
Köpfe Mini-Romanasalat
100 g
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Romanasalat und Rucola putzen, waschen und trocken schleudern, beides in Streifen schneiden. Die Minze abbrausen und trocken schütteln, kleine Blätter beiseitelegen, die größeren Blätter hacken. Romanasalat, Rucola und gehackte Minze mischen und auf Teller verteilen.

  2. 2.

    Von der Wassermelone nur das reife, rote Fruchtfleisch in Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen. Mit 1 EL Limettensaft beträufeln, den Pfeffer darüber mahlen.

  3. 3.

    Restlichen Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Honig verrühren. Olivenöl unterschlagen. Den Salat mit dem Dressing beträufeln. Die Melonenstücke auf dem Salat verteilen. Fetakäse darüberbröckeln und pfeffern. Den Salat mit übriger Minze dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hitchie
Fruchtige Kombi

Leider habe ich kurzfristig keine Minze bekommen. Bestimmt machst sie eine Besonderheit der Geschmackskombination aus. Zudem habe ich vergessen die Wassermelone kurz im Limettensaft zu marinieren und habe den ganzen Saft für das Dressing verwendet. Das Dressing wird tatsächlich ein wenig zu sauer, da muss die Wassermelone schön süss sein.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login