Homepage Rezepte Sommersalat mit gebackenem Käse

Rezept Sommersalat mit gebackenem Käse

Deftig & Leicht: köstlicher Kopfsalat mit Radieschen und Gurken zu überbackenem Greyerzer Käse (schweizer Hartkäse).

Rezeptinfos

30 bis 60 min
680 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Salat putzen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Waschen und gut abtropfen lassen. Kräuter grob hacken. Radieschen putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Gurke schälen, in Scheiben schneiden. Vorbereitete Zutaten in eine Schüssel geben.
  2. Für das Dressing Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 5 EL Öl verschlagen. Über die Salatzutaten gießen, mischen.
  3. Käse in 1-2 cm breite Stäbchen schneiden, mit Brühe beträufeln. Nacheinander in Mehl, verschlagenem Ei und Paniermehl wenden. In einer großen Pfanne in den restlichen 100 ml heißem Öl goldbraun ausbacken. Mit dem Salat anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login