Homepage Rezepte Sopa Paraguaya

Zutaten

170 g Maismehl
80 g Maisgries
1-2 Gemüsezwiebeln
2 Dosen Maiskörner
125 g würzigen Käse (z.B. Havarti)
250 g Ricotta
3 Eier, getrennt
1 TL Salz
1/3 Tasse Olivenoel
1/2 Tasse Milch

Rezept Sopa Paraguaya

Mais-Käse-Zwiebel-Kuchen, Spezialität aus Paraguay.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4 - 8

Zutaten

Portionsgröße: 4 - 8
  • 170 g Maismehl
  • 80 g Maisgries
  • 1-2 Gemüsezwiebeln
  • 2 Dosen Maiskörner
  • 125 g würzigen Käse (z.B. Havarti)
  • 250 g Ricotta
  • 3 Eier, getrennt
  • 1 TL Salz
  • 1/3 Tasse Olivenoel
  • 1/2 Tasse Milch
  • Margarine

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, grob hacken, in etwas Olivenoel glasig dünsten. Abkühlen lassen. Maiskörner pürieren, einige Körner beiseite stellen.
  2. Maismehl, Maisgries, Salz, Mais, Maiskörner, Olivenoel, Ricotta, Zwiebeln, Eigelb miteinander verrühren. Zerbröckelten Käse unterheben.
  3. Eiweiß zu Eischnee schlagen, unter den Brei heben und auf das Backblech oder in eine Auflaufform füllen. Mit Butterflöckchen belegen und im Backofen goldgelb backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login