Rezept Spaghetti aglio e olio

Ein sehr altes Gericht der süditalienischen Küche: bissfeste Spaghetti mit Knoblauch (ital. "aglio") und Olivenöl (ital. "olio").

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauchzehen abziehen, in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden. Frische Chilischote längs halbieren (nach Wunsch entkernen), waschen, Stiel abschneiden, Schote fein würfeln (getrocknete Chili zerdrücken, Kerne so weit möglich entfernen). Petersilie waschen, trockentupfen.

  2. 2.

    In einem großen Topf 5 Liter Wasser zum Kochen bringen. 5 TL Salz zugeben und die Spaghetti darin bissfest kochen.

  3. 3.

    Inzwischen Petersilienblättchen abzupfen und sehr fein hacken. Olivenöl in einer großen Pfanne nicht zu stark erhitzen. Knoblauch und Chili darin bei mäßiger Hitze hellbraun braten.

  4. 4.

    Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und sofort mit dem Knoblauch-Chili-Öl mischen. Petersilie unterheben, mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login