Rezept Spaghetti alla Carbonara

Line

Ein einfaches Nudelgericht aus Spaghetti mit Speck, Ei und Käse aus der italienischen Region Latium. Heute gehört es zu den Klassikern der italienischen Küche.

Spaghetti alla Carbonara
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2 - 3
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
Italienische Pasta (Penne, Spaghetti, Linguine...)
3 Stück
125 g
Speck (klein gewürfelt)
40 g
200 ml
Sahne oder Sahneersatz

Zubereitung

  1. 1.

    Speckwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl knursprig anbraten, der Speck sollte aber nur ein klein wenig weich sein, also nicht cross durch braten. Anschließend auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Pasta nach Angaben in einem großen Topf kochen. Wenn sie "al dente" sind, dann abschütten und im Topf warm halten.

  2. 2.

    Sahne, Eier, Parmesan und etwas Pfeffer in einer Schüssel zusammen rühren. Die Speckwürfel unterrühren.

  3. 3.

    Die Sahne-Ei-Käse Soße über die Nudeln geben und bei schwacher Hitze unter vorsichtigem Rühren stocken lassen! Nach Geschmack noch etwas salzen und pfeffern und mit Parmesan servieren.

  4. 4.

    Fertig!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login