Rezept Spaghetti auf kretische Art

Ein Souvenir vom letzten Kreta-Urlaub. Schmeckt im Sommer am besten , aber im Winter auch nicht zu verachten - gegen den Winter-Blues!
4-5 sonnengereifte Tomaten, Feta.

Spaghetti auf kretische Art
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
4-5 große
sonnengereifte Tomaten (im Winter mit geschälten Tomaten)
1 Glas
Olivenöl (natürlich kretisches)
1-2
Knoblauchzehen
2 große
Scheiben Fetakäse
1 Bund
frisches Basilikum
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten halbieren, von den Körnern befreien und in kleine Würfel schneiden.
    1 Glas Olivenöl mit Salz und Pfeffer würzen, frisches Basilikum und den Knoblauch grob hacken, zusammen mit den Tomaten in die Marinade geben und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Spaghetti al dente kochen, abschütten und in eine große Schüssel geben. Die Marinade aus dem Kühlschrank nehmen und unter die Spaghetti heben , gut durchmischen.
    Zum Schluss den Feta zerbröseln und über die Nudeln geben. Das Gericht lauwarm servieren. Wer mag, reicht noch Oliven dazu.
    Kali orexi - guten Appetit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login