Homepage Rezepte Spaghetti Carbonara I

Zutaten

500 g Spaghetti
125 g durchw. Speck / gekochter Schinken
4 Eier
100 ml Sahne
Pfeffer, Salz
100 g geriebener Parmesan

Rezept Spaghetti Carbonara I

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Spaghetti
  • 125 g durchw. Speck / gekochter Schinken
  • 4 Eier
  • 100 ml Sahne
  • Pfeffer, Salz
  • 100 g geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich Wasser mit ordentlich Salz (ca. 1 EL) al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit gewürfelten Speck in einer hohen beschichteten Pfanne ohne oder mit wenig Fett auslassen, nicht zu trocken braten, rausnehmen Pfanne von der heißen Platte schieben. Falls man Kochschinken bevorzugt, sollte man ihn nur in etwas Butter ganz leicht anbraten.
  3. Die Eier mit der Sahne verqiurlen, den Parmesan zugeben und das Ganze mit ein wenig Salz und ordentlich gemörsertem Pfeffer würzen.
  4. Die Pfanne wieder auf die warme Platte ziehen, die leicht abgetropften Nuden hineingeben, den Speck und die Ei-/Sahne Mischung darübergeben, verrühren. erwärmen und kurz bevor das Ei zu stocken beginnt servieren. Es wird also auf den Punkt gekocht!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Was ist dann das Original?

@klausholland, wenn ich alles zusammen nehme, was ich über Spaghetti Carbonara weiß, was ist hieran nicht Original? Die GI's in Italien, die aus dem wenigen, das sie vorfanden ein Pastagericht gekocht haben? Sahne, Eier, Speck, Pasta - was braucht es mehr?

Original?

Ich glaube die Italiener nehmen einen bestimmten italienischen Speck mit ziemlich Fett.

Pancetta

Ja, die Italiener nehmen Pancetta. Schmeckt super lecker.

Anzeige
Anzeige
Login