Rezept Spaghetti griechischer Art

Nachschub für alle Nudel - Fans. Die Kombination aus Oliven und Auberginen ist nach wie vor unschlagbar!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1/2
Aubergine
1
Knoblauchzehe
2 Stk.
Jungzwiebeln
1/2
Chilischote
5 Stk.
Oliven ohne Kern, grün oder schwarz
100 g
Sauerrahm
2
1 TL
Basilikum gehackt
Salz, Cayennepfeffer
3 Stk.
Cocktailtomaten
3 EL
Öl
100 g
Fetakäse

Zubereitung

  1. 1.

    Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen, nicht zu weich da sie zum SChluss noch kurz mit in die Pfanne kommen.
    Aubergine, Zucchini in ca 1x1 cm große Würfel schneiden, Knoblauchzehe und Chilischote fein hacken, Jungzwiebel und Oliven in Ringe schneiden.

  2. 2.

    Den Käse würfeln, mit dem Sauerrahm, den Eiern und dem Basilikum verquirlen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

  3. 3.

    Aubergine, Zucchini, Knoblauch, Chilischote, Oliven und Jungzwiebel in einer Pfanne im Öl andünsten. Tomaten währenddessen achteln.

  4. 4.

    Nudeln aus dem Salzwasser nehmen, abtropfen lassen. Zum Gemüse in die Pfanne geben, gut vermischen.

  1. 5.

    Die Käse-Ei-Mischung darübergießen, kurz stocken lassen.
    Ganz zum Schluss die Tomaten unterheben, servieren. Evtl. nochmals abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login