Rezept Spaghetti mit Brokkolie-Schinken-Sahne-Sauce

Line

schnell, leicht und lecker

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3-4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
1 EL
Maggi Magic Asia Ketchup
1-2 Packungen
Hinterkochschinken
Öl zum anbraten

Zubereitung

  1. 1.

    Spaghetti in einem großen Topf im Salzwasser bissfest garen. Abgießen und bereit stellen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit, den Brokkolie in kleine Röschen teilen und je nach belieben Teile des Stieles in Würfel schneiden. Stiel vorher schälen. Danach alles waschen und bereit stellen.

  3. 3.

    Den Schinken in circa 1 cm breite Streifen schneiden.

  4. 4.

    In einer hohen Pfanne etwas Öl zum anbraten des Schinkens erhitzen.Den Schinken hinzugeben und kurz anbraten. Danach den Magic Asia Ketchup zum Schinken geben und alles scharf anbraten.Nun den Brokkolie dazu geben und kurz andünsten lassen.

  1. 5.

    Nach circa 5-7 Minuten Sahne und 1 Becher voll Wasser in die Pfanne geben, alles gut umrühren und eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Vorsicht: durch die Sahne kommen die Gewürze erst später zum Vorschein!

  2. 6.

    Nun die al dente gekochten Spaghetti in die Pfanne geben und alles ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

  3. 7.

    Je nach belieben mit Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Portionsgröße

@Kompaniemutter: Ich bin kein Vielesser, aber bei uns würden von einer Packung Spaghetti, 500 g Brokkolie und 1-2 Packungen Kochschinken weitaus mehr als nur 3-4 Personen satt. 

BlackCoffee
Portionsgröße die 2.

@nika liebe nika nicht Böse sein wenn ich mich einschalte. Aber wenn ich für meinen Mann, den Freund meiner Tochter, sowie meine Tochter und mich koche reicht diese Menge nicht für uns. Vielleicht hat Kompaniemutter auch so Großesser in ihrem Haushalt. Gruß BlackCoffee

nika
Das freut mich

Vielleicht bin ich mit meinen Portionsgrößen ein wenig zu sparsam. Allerdings, wenn ich bedenke, was junge Leute so verputzen können, dann sollte ich vielleicht meine Portionen als Seniorenteller "verkaufen" (grins). Nichts für ungut, ich wollte der lieben Kompaniemutter auh nicht weh tun.

Kompaniemutter
Portionsgröße Verteidigung meines Magenloches :)

Liebe nika, ich habe die Portionsgrößen einfach nur meinem großem Magenloch angepasst. Denn ich und mein Freund sind beide Vielesser und werden von 500 g Spaghetti satt. Natürlich darfst du auch weniger Zutaten als "Normal oder wenig" Esser verwenden ;-)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login