Homepage Rezepte Spaghetti mit Ofengemüse

Rezept Spaghetti mit Ofengemüse

Frisch aus dem Ofen auf den Tisch: Ein leckeres Abendessen für Vegetarier!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
430 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Auberginen waschen, würfeln, auf Küchenpapier ausbreiten und mit 1/2 TL Salz bestreuen. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Zucchini waschen, würfeln. Champignons putzen, vierteln. Alles Gemüse auf dem Backblech verteilen. Öl, zerdrückten Knoblauch und Oregano verrühren, darüber träufeln. Pfeffern. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten braten. Nach 15 Minuten Gemüse wenden und Wein angießen.
  3. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest garen. Abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Ofengemüse salzen und pfeffern. Unter die Spaghetti heben, ca. 100 ml Kochwasser unterrühren. Abschmecken. Nach Wunsch mit Parmesankäse servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login