Homepage Rezepte Spaghetti mit Thunfisch-Bolognese

Zutaten

1 große Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 Dose (150g) Thunfisch im eignen Saft
200 g Blattspinat (TK)
1 Dose Tomaten in Stücken
Salz, Zucker, Pfeffer, Basilikum, Petersilie, etc.
etwas Öl
500 g Spaghetti

Rezept Spaghetti mit Thunfisch-Bolognese

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 große Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose (150g) Thunfisch im eignen Saft
  • 200 g Blattspinat (TK)
  • 1 Dose Tomaten in Stücken
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Basilikum, Petersilie, etc.
  • etwas Öl
  • 500 g Spaghetti

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  2. Spinat auftauen lassen. Zwiebel in Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken. Anschließend beides zusammen im Öl glasig dünsten. Mit etwas Zucker karamelisieren. Spinat zugeben und andünsten. Derweil den Thunfisch abtropfen lassen.
  3. Thunfisch mit in die Pfanne geben, zerstoßen und leicht anbraten. Anschließend die Tomaten zugeben. Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken und 10-15 Minuten einkochen lassen. Bei Bedarf noch etwas Brühe hinzugeben.
  4. Spaghetti abseihen, gut mit der Soße vermischen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login