Rezept Spaghetti-Nester

Ein toller Partysnack: Gewickelte Spaghetti mit Spinat oder Mett - quasi ein winziger Nudelauflauf

Spaghetti-Nester
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
200 g
2
200 g
200 g
150 g
Zwiebelmett
50 g
3 Prisen
Muskat
2 El
süßer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Spaghetti kochen und abkühlen lassen oder sogar abschrecken.Nun einfach kleine Mengen zu Nestern mit der Gabel wickeln. Dies kann z.B. in einer Muffinform geschehen.

  2. 2.

    Spinat mit der Häfte der Sahne, einem Ei, Salz und Muskat vermischen. Etwas Parmesan und Koblauch dazugeben. Das Zwiebelmett mit dem süßen Senf, einem Ei und der zweiten Häfte der Sahne vermischen.

  3. 3.

    Nun müssen die flüssigen Massen nur jeweils auf die Nester gegeben werden. Ggf. etwas mit der Gabel die Nester druchrühren. Zum Schluß müssen die Nester etwa 20 Min. bei 200 Grad gebacken werden.. Sie schmecken warm als dekorative Beilage, kalt sind sie ein Hinblick auf dem Buffet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login