Rezept Spaghetti-Thunfisch-Auflauf

Hier verschwinden die bekannten Nudeln mal im Auflauf. Fettarm und sehr lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
Broccoliröschen
120 g
gegarte Spaghetti
2 El
Thunfischunfisch im eigenen Saft
2 Stck
30 g
Schafskäse light
1 Stck
Knoblauchzehe
2 El
Schmand von Cremefine
2 El
Kräuterfrischkäse Magerstufe
1 Tl
TK italienische Kräuter oder 7-Salatkräuter
etwas
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Brokkoli in kochendem Salzwasser 5 Min blanchieren, abgießen und mit Spaghetti und Thunfisch in eine Auflaufform (20 x 30 cm) geben. Tomaten und Schafskäse würfeln. Knoblauch zerdrücken oder würfeln und mit Schmand, Frischkäse und Kräutern vermengen.

  2. 2.

    Käsesauce mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln geben. Auflauf mit Tomaten- und Schafskäsewürfeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15–20 Min backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Marille
Nicht nur interessant
Spaghetti-Thunfisch-Auflauf  

sondern auch sehr schmackhaft. Habe allerdings nicht die Magerstufenversion gewählt ;-) Schnell zubereitet, gut vorzubereiten, auch in größerer Menge. Und eine klasse Idee für Spaghettiresteverwertung.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login