Rezept Spanische Putenröllchen am Spieß mit Safransauce

So würzig schmeckt Spanien: die kleinen Röllchen werden mit einer kräftigen Sauce aus Edelpilzkäse, Sherry und Safran serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kurzgebratenes
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 535 kcal

Zutaten

6 Scheiben
1 Bund
1 Bund
4 EL
200 ml
Hühnerbrühe
2 EL
trockener Sherry (nach Belieben)
Schaschlikspieße aus Holz oder Metall

Zubereitung

  1. 1.

    Das Putenfleisch kalt abwaschen und trocken tupfen. In 12 dünne Scheiben schneiden und diese nacheinander in einem Gefrierbeutel oder zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie schön dünn klopfen (sonst werden die Röllchen später zu dick und haben eine viel längere Garzeit). Die Fleischscheiben mit Pfeffer bestreuen. Die Schinkenscheiben halbieren und je 1/2 Schinkenscheibe auf jede Fleischscheibe legen.

  2. 2.

    Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Einige Kerne beiseitelegen, die restlichen fein hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen, die übrigen fein hacken. Gehackte Pinienkerne und Kräuter mit 3 EL Öl verrühren und auf die Schinkenscheiben verteilen. Die Putenbrustfilets aufrollen. Je 3 Röllchen so auf einen Spieß stecken, dass das äußere Ende auf jeden Fall befestigt ist.

  3. 3.

    Das restliche Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, die Spieße hineinlegen und ca. 1 Min. rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze offen ca. 8 Min. braten, zwischendurch wenden.

  4. 4.

    Die fertigen Spieße aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm stellen. Die Brühe in die Pfanne gießen und den Bratensatz unter Rühren lösen. Bei starker Hitze ein wenig einkochen lassen.

  1. 5.

    Den Safran in die Sauce einrühren, den Käse entrinden, würfeln, ebenfalls einrühren und schmelzen lassen. Die Sauce unter Rühren 2-3 Min. bei starker Hitze einkochen lassen, nach Belieben mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spießen auf Tellern anrichten. Mit den Pinienkernen und Kräutern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login